Skip to content

Seid freundlich und barmherzig zueinander!

Ein warmes, gutes Herz findet man selten, aber finde heraus, warum wir guten Grund haben, Mitgefühl zu zeigen!

Seid aber gegeneinander freundlich, barmherzig, vergebet einander, gleichwie auch Gott in Christus euch vergeben hat.“ Epheser 4,23. Die brüderliche Liebe untereinander sei herzlich.“ Römer 12,10.

Wenn es darauf ankommt, ist man als gewöhnlicher, sündiger Mensch ziemlich hartherzig. Es braucht eine tiefe und umfassende Erlösung von der Sünde, eine radikale Umgestaltung, bevor man warmherzig zueinander sein kann, z.B. Brüder gegenüber Brüdern und Schwestern gegenüber Schwestern.

Warmherzigkeit ist – ganz einfach gesagt – etwas sehr Seltenes. Sie resultiert aus aufrichtigem Verstehen und tief empfunden Mitgefühl anderen gegenüber.

Man selbst hat ja die gleichen sündigen Neigungen wie die anderen und man weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, diese zu überwinden. Aufgrund dieser Tatsache müsste man ja eigentlich Mitgefühl für die haben, die in Sünde gefallen sind.

Ein „Das kann ich nicht verstehen!“ ist dagegen völlig unangebracht. Stattdessen wäre es wohl besser zu sagen: „Das ist wirklich traurig, aber ich kann es so gut nachvollziehen und mit dir mitfühlen!“ Stell dir doch einfach vor, es wäre mir oder dir passiert!

Wir alle haben guten Grund, ernsthaft Erlösung von jedem Anflug von Härte zu suchen, damit es im Alltag ganz natürlich wird, warmherzig miteinander umzugehen. Dann ist es Realität.                                                               Dieser Artikel wurde erstmals im Februar 1966 unter dem Titel „Warmherzigkeit“ im BCC Monatsblatt „Skjulte Skatter“publiziert. © Copyright Stiftelsen Skjulte Skatters Forlag

 

Lehre

Finde heraus, auf welche Weise Gottes Wort uns auffordert und uns dazu verhilft, 100% nach Gottes Willen zu leben, sodass wir nicht mehr in Sünde fallen müssen, sondern zu einem Leben im Sieg kommen können.

Lade gratis e-books herunter.

Was heißt Christ sein?

Ein Christ zu sein ist ein viel tieferes Leben als nur Jesus darum zu bitten, ins Herz hinein zu kommen und an Sündenvergebung zu glauben. Es ist ein Leben in Entwicklung und Wachstum in dem was Christus angehört. Dieses Heft stellt sehr deutlich und einfach die Grundlage eines Lebens als Christ dar.

Follow us