Skip to content

Mein allerbester Freund!

Es gab eine Phase, in der ich in den täglichen Herausforderungen immer wieder versagte. Mein bester Freund kannte jedoch die Lösung und entschloss sich, mir zu helfen...

Alle Menschen brauchen gute Freunde, und viele sind davon überzeugt, dass sie unbedingt zu einem guten Leben dazu gehören. Mit einem wirklich guten Freund kann man seine Gedanken, Gefühle, Wünsche, seine Hoffnung und seinen Glauben teilen. Man kann um Rat, Hilfe und Unterstützung in schwierigen Situationen bitten. Ein Freund ist immer für einen da und hilft selbst dort, wo andere einen verlassen.

Ich habe einen solch guten Freund. Dieser Freund hat mir im Laufe meines Lebens mehr geholfen, als jeder andere Freund dies hätte tun können.

Es gab eine Phase in meinem Leben, in der ich in den täglichen Herausforderungen immer wieder versagte. Ich wollte so gerne das tun, was gut und richtig ist, aber ich schaffte es einfach nicht. Was ich auch unternahm – es ging schief. Nichts gelang mir so, wie ich es eigentlich beabsichtigt hatte. Schließlich wurde diese Lage unerträglich für mich und zu einer großen Belastung. Ich wollte doch so gerne das Rechte tun!

Er sah mein Dilemma: Trotz guter Absichten war ich immer wieder zum Scheitern verurteilt. Glücklicherweise kannte er jedoch die Lösung und er entschloss sich mir anhand eines Beispiels einen Ausweg zu zeigen.

Wie immer, wenn man etwas lernen möchte ist es die Aufgabe des Lehrers, zunächst seinem Schüler dessen Ausgangssituation bewusst zu machen. Das heißt, dieser muss seine Fehler erkennen, bevor er in der Lage ist, auch die anstehenden Aufgaben  zu meistern. Bei diesem Prozess begleitet ihn sein Lehrer wie ein guter Freund, denn er hat ihn lieb und möchte ihm helfen. Er freut sich mit ihm über jeden Fortschritt!

So erging es auch mir. Am Anfang musste mein Freund mich mit vielen unbequemen Wahrheiten konfrontieren und Dinge beleuchten, die in meinem Leben  nicht gerade  gut und vollkommen waren. Natürlich war dies schmerzhaft für mich. Aber gab es einen anderen Ausweg? – Nein, ich sehnte mich ja so danach, nicht mehr versagen zu müssen. Also hatte ich keine andere Wahl als mir endlich einzugestehen, dass mein Freund recht hatte. Immer wieder sprach er mir Mut zu und ich spürte während der ganzen Zeit, wie lieb er mich hatte. Und tatsächlich – es zeigte sich, dass es mir immer besser gelang, das zu tun, was ich so gerne wollte. Aber nur weil ich bereit war, meine Fehler zuzugeben und auf seine Ratschläge einzugehen.

Es ist wohl unnötig zu erwähnen, dass ich diesen wunderbaren Freund sehr lieb gewonnen habe und mit der Zeit immer dankbarer für ihn geworden bin. Und das, trotz der „unangenehmen Wahrheiten“, die ich von ihm zu hören bekam. Er wurde mir so lieb, dass ich mich dafür entschied, ihn für den Rest meines Lebens als meinen besten Freund und guten Ratgeber zu behalten.

Bis heute  habe ich von meinem Freund jeden Tag Rat und Hilfe für meine Lebensverhältnisse bekommen. So wie damals sagt er mir auch heute noch die Wahrheit und beleuchtet unschöne Seiten meines Lebens. Da ich jetzt aber weiß, dass er das nur tut, um mir zu helfen, die Verhältnisse meines Lebens immer besser zu meistern, gebe ich ihm schneller recht und folge seinen Ratschlägen. Das hat mein Leben viel interessanter und inhaltsreicher gemacht.

Überlegst du gerade, wer dieser, mein bester Freund ist? Er heißt Jesus Christus und er möchte auch dein bester Freund werden. Er kann dir zeigen, wie du ein gutes und glückliches Leben hier Erden führen kannst, damit wir beide später mit ihm in alle Ewigkeit zusammen sein können. Wenn du deines jetzigen Lebens überdrüssig geworden bist und du dir wünschst, jeden Tag froh und glücklich leben zu können, so höre auf seinen Rat und nimm seine Hilfe an! Ich kann bezeugen: Er hat mir zu einem glücklichen Leben verholfen! Jeder Tag ist interessant und inhaltsreich! Das Beste von allem ist, dass mich eine fantastische Zukunft erwartet, auch nachdem das Leben zu Ende gegangen ist. Eine Zukunft, zusammen mit ihm, meinem allerbesten Freund in ewiger Herrlichkeit und Freude.

Lehre

Finde heraus, auf welche Weise Gottes Wort uns auffordert und uns dazu verhilft, 100% nach Gottes Willen zu leben, sodass wir nicht mehr in Sünde fallen müssen, sondern zu einem Leben im Sieg kommen können.

Lade gratis e-books herunter.

Ich bin mit Christus gekreuzigt

Dieses Buch basiert auf den Versen in Galater 2,19-20: «Ich bin mit Christus gekreuzigt. Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir.» Hier erklärt Elias Aslaksen, was dies bedeutet, und wie der Leser im eigenen Leben das gleiche Zeugnis wie Paulus erhalten kann.

Follow us