Das Downloaden der e-Bücher macht einen Login oder eine Registrierung erforderlic

Auch erhältlich in Deutsch, Afrikaans, English, Español, Français, Italiano, Nederlands, Norsk, Română, Suomi

Ich bin mit Christus gekreuzigt

Verfasst von Elias Aslaksen

Elias Aslaksens Einleitung in diesem Buch lautet so:

«Es ist eine Sache, dass er gekreuzigt wurde, doch es ist etwas ganz anderes, dass wir gekreuzigt werden, ebenso wie es eine Sache ist, dass er Gottes Willen tat,  aber etwas ganz anderes,dass wir ihn tun. Er wurde nicht für uns gekreuzigt, damit wir davor verschont würden, gekreuzigt zu werden, sondern weil wir mit ihm gekreuzigt werden sollten.»
Aslaksen erklärt auch seine Absicht mit diesem Buch: «…dass dies möglichst vielen gelingen möge. Möge es dir gelingen, lieber Leser!»

Er führt weiter aus, was es für uns bedeutet, gekreuzigt zu sein, und dass es mehr als nur ein Symbol dafür ist, was Jesus für uns getan hat. Es bedeutet, dass unser eigenes Fleisch mit seinen Lüsten und Begierden ans Kreuz genagelt ist (Galater 5,24), so dass die Sünde nicht mehr länger durch uns hervorkommt, weil das Fleisch gestorben ist. Oder anders gesagt, dass unsere alte Natur abgelegt ist, weil wir Christi Leben angenommen haben. Der Glaube an diese Kreuzigung gibt uns Sieg über die Sünde in unserem eigenen Leben, sobald wir darüber Licht bekommen haben. Dieses gekreuzigte Leben bewirkt grosse Resultate in denen, die sich entschieden haben, so zu leben. Sie erleben, dass Gottes Verheißungen in Erfüllung gehen. Sie erleben ein siegreiches Leben, Ruhe in Gott, persönliches geistliches Wachstum und das Heranwachsen von Christi Leib.